Die Suche ergab 4216 Treffer

von Alethos
Sa 18. Sep 2021, 18:02
Forum: #Bildbesprechungen
Thema: Landschaftsmalerei
Antworten: 17
Zugriffe: 288

Re: Landschaftsmalerei

Sehr schön!
von Alethos
Sa 18. Sep 2021, 12:28
Forum: Zettelkasten
Thema: Grenze und Horizont
Antworten: 35
Zugriffe: 457

Re: Grenze und Horizont

Mich hat es gereizt, vom nicht metaphorischen Horizont auszugehen, d.h. dem Horizont, den wir sehen . Das Foto entstand, liegend auf meinem unbequemen Liegestuhl am Strand, auf Sardinien diesen Sommer. Ich zeige es nicht, weil es gelungen oder besonders schön wäre (denn das ist es nicht), sondern w...
von Alethos
Fr 17. Sep 2021, 09:46
Forum: Metaphysik und Ontologie
Thema: Warum es den Stuhl doch gibt
Antworten: 3
Zugriffe: 83

Re: Warum es den Stuhl doch gibt

Ja, das Video ist leider auf Englisch, aber es werden die wichtigsten ontologischen Theorien auf anschauliche Art gestreift.
von Alethos
Mi 15. Sep 2021, 22:11
Forum: Metaphysik und Ontologie
Thema: Warum es den Stuhl doch gibt
Antworten: 3
Zugriffe: 83

Warum es den Stuhl doch gibt

Wenn wir die Teile, die einen Stuhl bilden - jedes einzelne Atom, das Stuhlbein etc. - alle Teile, die dieses Ding zum Stuhl machen, zusammensetzen, erhalten wir einen Stuhl. Warum sollte es da neben dem Zusammengesetzen noch so etwas geben wie „den Stuhl?“. Das Ganze des Stuhls, wäre es definiert d...
von Alethos
Mi 15. Sep 2021, 21:34
Forum: Metaphysik und Ontologie
Thema: Information
Antworten: 2
Zugriffe: 334

Re: Information

Wenn wir definieren wollen, was „Information ist, können wir wahrscheinlich viele verschiedene Arten von Informationen, viele Erscheinungsformen, unterscheiden. Immer bleibt bei mir das mulmige Gefühl, dass es das nicht gewesen sein kann mit diesen Definitionen. Also versuchen wir einmal zusammenzut...
von Alethos
Di 14. Sep 2021, 23:08
Forum: Zettelkasten
Thema: Grenze und Horizont
Antworten: 35
Zugriffe: 457

Re: Grenze und Horizont

Leider habe ich kaum Zeit, in diesen schönen Thread zu schreiben, deshalb nur kurz: Der Horizont zeigt sich auf der Erdwölbung perspektivisch als Grenze - aus der Blickrichtung des Subjekts. Und doch wird an dieser Grenze deutlich, dass nicht das Sehen endlich ist, sondern lediglich der Mut zu erken...
von Alethos
So 12. Sep 2021, 12:10
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Wo wart Ihr am 11.09.2001....
Antworten: 17
Zugriffe: 252

Re: Wo wart Ihr am 11.09.2001....

Indem jemand etwas Böses mit etwas Bösen vergilt, verwandelt er weder den Zweck noch das Mittel in etwas Gutes. Jede Art von Terror ist eine Greueltat - und dazu zählen Angriffe westlicher Armeen auf Zivilisten. Punkt. Da gibt es keine höheren Zwecke, die diese Mittel heiligen würden. Es gibt keine ...
von Alethos
Sa 11. Sep 2021, 12:05
Forum: Literatur
Thema: Gedichte unserer Mitglieder
Antworten: 90
Zugriffe: 37142

Re: Gedichte unserer Mitglieder

Am Horizont
versöhnen sich
Angst und
Zuversicht

Es ruht in ihm
im Lot
zwischen Tod
und Tod
das Leben

Und plötzlich steigt
in mir das Meer
weiter als zum
Himmel
Und ich ertrinke
Allein am Strand

Da zischt mir
eine Welle zu:
Sterben ist gut.
Leben ist besser.
von Alethos
Sa 11. Sep 2021, 11:42
Forum: #Bildbesprechungen
Thema: Landschaftsmalerei
Antworten: 17
Zugriffe: 288

Re: Landschaftsmalerei

Ich würde gerne wissen, was Ihr auf den allerersten flüchtigen Blick seht? Natürlich Wolken. Aber auch Horizont. Viele kleine Gebäude: Vielleicht ein Kloster? PS: Horizonte sind lebenswichtig für den Geist und beruhigend für die Seele. Das habe ich auf Sardinien gemerkt: Wie sehr mir hier inmitten ...
von Alethos
Sa 11. Sep 2021, 11:38
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Wo wart Ihr am 11.09.2001....
Antworten: 17
Zugriffe: 252

Re: Wo wart Ihr am 11.09.2001....

Wir müssen uns einmal die Angst vergegenwärtigen, die die Leute in den Flugzeugen und in den brennenden Türmen ausstehen mussten. Die Verzweiflung, die dich dazu treibt, aus dem Fenster zu springen, obwohl du das nicht willst. Dieser ganze Schmerz. Alles das müssen wir uns vor Augen halten, um zu ve...
von Alethos
Sa 11. Sep 2021, 10:35
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Wo wart Ihr am 11.09.2001....
Antworten: 17
Zugriffe: 252

Re: Wo wart Ihr am 11.09.2001....

Ich habe auf Youtube die diversen Ausschnitte nochmal geschaut. Das ist grässlich. Ein trauriger Tag!
von Alethos
Fr 10. Sep 2021, 22:12
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Wo wart Ihr am 11.09.2001....
Antworten: 17
Zugriffe: 252

Re: Wo wart Ihr am 11.09.2001....

Keine Ahnung, wo ich am 10.9.01 war oder am 12.9..
von Alethos
Fr 10. Sep 2021, 22:11
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Wo wart Ihr am 11.09.2001....
Antworten: 17
Zugriffe: 252

Re: Wo wart Ihr am 11.09.2001....

Die Türme fehlen, das stimmt.
von Alethos
Fr 10. Sep 2021, 18:47
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Wo wart Ihr am 11.09.2001....
Antworten: 17
Zugriffe: 252

Re: Wo wart Ihr am 11.09.2001....

Ich war am Arbeiten an der Réception. Da kam eine Kollegin und fragte, ob ich das von New York gesehen hätte. Ein WTC-Turm brenne. Wir gingen in die Lobby und schalteten den Fernseher ein. Die ersten Sekunden dachte ich, das sei ein einfacher Brand, bis ich das Flugzeug in der Endlosschlaufe immer w...
von Alethos
Mo 30. Aug 2021, 22:28
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Kulturelle Aneignung
Antworten: 404
Zugriffe: 10427

Re: Kulturelle Aneignung

Das ist das widerwärtige Versagen des Westens: Dass es keine Werte hat, die es für wertvoll genug erachten würde, politischen Willen bis zur letzten Konsequenz zu entwickeln. "Bis zur letzten Konsequenz" - leichtes Unbehagen stellt sich bei mir ein. Es klingt kompromisslos. Innenpolitisch liest man...
von Alethos
Sa 28. Aug 2021, 11:49
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Kulturelle Aneignung
Antworten: 404
Zugriffe: 10427

Re: Kulturelle Aneignung

Bei der Figur, die wir als „Wetsten“ in Afghanisten, beim Krim-Konflikt, in Syrien, im Irak, in der Palästina-Frage abgeben, ist es wohl als Glücksfall zu begreifen, dass nicht wir es sind, die längst annektiert worden sind von Stärkeren, die es wenigstens gut meinen, wenn sie konsequent Unrecht tun...
von Alethos
Sa 28. Aug 2021, 11:38
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Kulturelle Aneignung
Antworten: 404
Zugriffe: 10427

Re: Kulturelle Aneignung

Wir müssen die Welt vielleicht auch im Kleinen retten, wenn wir im Grossen und Ganzen scheitern. In Afghanistan sind wir nicht „als Westen“ gescheitert, denn nirgends aktueller wird deutlich, dass „westliche Werte“ keinen Deut besser sind als „fernöstliche“. Wir sind gescheitert nicht als Wertegemei...
von Alethos
So 22. Aug 2021, 18:37
Forum: Dauerläufer
Thema: clother to truth
Antworten: 11
Zugriffe: 644

Re: clother to truth

Aber heisst wohl kaum, dass nur Blätter, gemeinhin das Lebendige, Sinn und Bedeutung hat?
von Alethos
So 22. Aug 2021, 01:08
Forum: Dauerläufer
Thema: clother to truth
Antworten: 11
Zugriffe: 644

Re: clother to truth

mathematisch darstellen lassen Ich habe nicht so richtig verstanden, wie der Schritt von "lässt sich mathematisch darstellen" zu "ist mathematisch" gemacht wurde. Dass es sich mathematisch darstellen lässt, hat zur Voraussetzung, dass es mathematisch ist (?) So wie eine Sprache sich nur in eine and...
von Alethos
Sa 21. Aug 2021, 14:43
Forum: Dauerläufer
Thema: clother to truth
Antworten: 11
Zugriffe: 644

Re: clother to truth

Wenn wir die Welt um uns herum, aber auch alles, was in ihr Bedeutung hat, betrachten, was könnte es heissen, dass sie mathematisch ist? Recht einleuchtend (was auch im Beitrag so gesagt wird) ist, finde ich, dass der Raum Dimensionen hat, die sich auch mathematisch darstellen lassen (Dreidimensiona...